Workcamp (mit-) leiten

Hast du Lust,

eines unserer internationalen Workcamps in Deutschland mit zu betreuen und zu moderieren, Verantwortung zu übernehmen?

 

Möchtest du eine internationale Gruppe mit ihrer Dynamik erfahren und diese mit beeinflussen; jenseits von Animation Organisationstalent erproben und entwickeln?



Vielleicht sogar selbst Deutsch unterrichten bzw. Kommunikationseinheiten gestalten (ist aber keine Voraussetzung)?

 

Möchtest / brauchst du ein anerkanntes Praktikum?

 

Bist du außerdem mindestens 18 Jahre alt?

 

Dann könnte die Teilnahme als Gruppenleiter/in bzw. Teamer/in für dich interessant sein.



Zu Deinen Aufgaben

  • Ansprechpartner sein für Teilnehmende, Projektträger und pro international e. V.
  • das Gruppenleben koordinieren
  • den Gruppenprozess beobachten und nötigenfalls beeinflussen
  • Finanzverwaltung
  • eventuell selbst Kommunikationseinheiten gestalten



Zur Vorbereitung

In 2018 werden wir kein Vorbereitungsseminar anbieten. Eine Einführung bzw. Training kann - je nach Vorerfahrungen - individuell erfolgen. Die meisten unserer Inlandprojekte finden in Marburg statt, wo wir zwei pädagogische Mitarbeiter haben.

Wir bieten

  • eine interessante Herausforderung und Unterstützung
  • Nachweis über die Ableistung eines sozialpädagogischen Praktikums
  • ein Taschengeld (130 € für zwei Wochen; 190 € für drei Wochen) sowie Fahrtkostenerstattung in maximaler Höhe von 130 €